Business-Analyse und Requirements Engineering

Business-Analyse und Requirements Engineering

Die Business-Analyse und das Requirements Engineering zielen gemeinsam darauf ab, die Bedürfnisse und Ziele eines Unternehmens zu verstehen, um Strukturen und Prozesse zu verbessern. Die Business-Analyse konzentriert sich dabei auf eine tragfähige gesamthafte Lösung auf der Geschäftsebene und das Requirements Engineering auf nachvollziehbare und dokumentierte Anforderungen. Die Aufgabengebiete der Business-Analyse und die Disziplinen des Requirements Engineerings sind für die zukunftsweisende Softwareentwicklung in Unternehmen von grundlegender Bedeutung und haben sich in der Durchführung komplexer Projekte bewährt.

Business-Analyse und Requirements-Engineering

Warum PENTASYS?

Mit PENTASYS erreichen Sie die Ziele, die Sie mit Ihren Projekten verbinden, auf der Grundlage einer fachlich und methodisch fundierten Business-Analyse und im Zusammenspiel mit einem durch umfassende Erfahrung geprägten pragmatischen Requirements Engineering. Dies garantieren wir durch unser umfangreiches und aktuelles Methodenwissen und viele Jahre Erfahrung in den genannten Bereichen. Einen zusätzlichen Nutzen liefern wir Ihnen durch unsere Expertise in angrenzenden Themengebieten, wie zum Beispiel dem agilen Entwicklungsvorgehen, dem geschickten Kombinieren von beidem, oder auch branchenspezifischem Know-how.

Dabei berücksichtigen wir in der Zusammenarbeit stets Ihre individuelle Situation sowie Ihr vorhandenes Know-how und teilen unsere Erfahrung gerne in der alltäglichen Zusammenarbeit, um Sie schnell weiter voran zu bringen. Persönliches Commitment, Team-Spirit und gegenseitiges Vertrauen sind dabei unsere Leitlinien. Auf Basis dieser Werte wollen wir Sie erfolgreich bei der Umsetzung Ihrer strategischen Ziele unterstützen.

Unsere Expertise

So vielfältig und komplex die Vorhaben unserer Kunden sind, so wichtig ist es uns, möglichst frühzeitig ein ganzheitliches Verständnis für diese zu entwickeln, um passgenaue Lösungen für die Problemstellungen unserer Kunden zu erarbeiten. Uns geht es nicht nur darum, ausschließlich den Softwareentwicklungsprozess zu optimieren, vielmehr berücksichtigen wir die gesamte Prozesskette: Von der Idee über die Umsetzung bis hin zur Auslieferung und Wartung der Softwareapplikation.

PENTASYS hat bereits sehr früh verstanden, dass eine professionelle Business-Analyse und ein methodisch fundiertes Requirements Engineering Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Projekte sind, die wichtige Grundlagen schaffen. In der Folge tragen diese dann zu einer erfolgreichen digitalen Transformation bei und sichern mittels zukunftsfähiger Software die Existenz unserer Kunden. Spezialkenntnisse und der Umgang mit branchenspezifischen Besonderheiten, wie beispielsweise regulatorischen Anforderungen, sind für uns selbstverständlich.

Um für unsere Kunden einen erfolgreichen Beitrag zu leisten, setzen wir auf die folgenden Erfolgsfaktoren:

  • Stimmiges und faires Beauftragungsmodell
  • Zertifiziertes Methodikwissen und umfangreiche Praxiserfahrung in den Aufgabengebieten der Business-Analyse und in den Disziplinen des Requirements Engineering
  • Prozesswissen in den für unsere Kunden relevanten fachlichen Domänen
  • Agiles Mindset, methodische Vorgehensweise und Kommunikationsstärke bei unseren Mitarbeitern
  • Erfahrungen aus erfolgreichen Umsetzungsprojekten, die wir für unsere Kunden in die frühen Phasen neuer Projekte einfließen lassen, um so gemeinsam mit unseren Kunden stetig besser zu werden

Unsere Leistungen

PENTASYS begleitet Sie bei der Herausforderung, die Wünsche Ihres Unternehmens „wahr zu denken“ und präzise – aber gleichzeitig pragmatisch – in Form neuer Prozessabläufe und mit allen Anforderungen aufzuschreiben. PENTASYS unterstützt dabei in allen Aufgabengebieten der Business-Analyse wie auch in allen Disziplinen des Requirements Engineering. Wir erarbeiten adäquate Lösungen, nutzen die Werkzeuge und Stilmittel praxisgerecht, erzeugen die notwendigen Artefakte und übernehmen für Sie Verantwortung in allen Phasen der System- bzw. der Softwareentwicklung.

Softwaresysteme unterstützen zunehmend komplexe und heterogene Anwendungsbereiche, deren funktionale Anforderungen zu Beginn eines Entwicklungsprojektes oftmals nur vage und unvollständig, nicht selten auch widersprüchlich sind. Das Erheben der Anforderungen ist daher für die Entwicklungszeit und -kosten sowie den Nutzen und den wirtschaftlichen Erfolg eines Systems von elementarer Bedeutung. Die Analyse und Spezifikation der Anforderungen sowie deren Validierung und Dokumentation ist Aufgabe des Requirements Engineering.

Weil sich die Anforderungen während des Entwicklungsprozesses und im produktiven Einsatz ändern können, ist das Requirements Engineering ein fortlaufender Prozess, der sich über alle Phasen des Software-Lebenszyklus erstreckt. Unser Maßstab ist dabei stets der Mensch: Es sind Ihre Anforderungen als Kunde, die wir – eindeutig, präzise, vollständig, rückverfolgbar und zugleich verständlich und verifizierbar – aufschreiben bzw. in einen Backlog überführen.

Das Erheben der Anforderungen erfolgt in einem partnerschaftlichen Dialog gemeinsam mit allen Stakeholdern. Die Anforderungen werden Schritt für Schritt von uns herausgearbeitet und in einem Anforderungskatalog dokumentiert. Er bildet den Ausgangspunkt und die Grundlage eines Entwicklungsprojektes. Angesichts der immer komplexeren und zunehmend auch interdisziplinären Projekte legen wir großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter über den eigenen Tellerrand hinausblicken und neben dem erforderlichen technischen und fachlichen Wissen auch die nötige soziale und methodische Kompetenz mitbringen.

Für uns ist es selbstverständlich, die Ergebnisse der Business-Analyse und des Requirements Engineering, Ihrem Kundenwunsch folgend sowohl in tradierten Projektmodellen nach festgelegten Phasen als auch in agil arbeitenden Teams umzusetzen. Wir verfügen über viel Erfahrung, um einen Anforderungskatalog in den Backlog für ein agil arbeitendes Team zu transformieren.

Entsprechend Ihrer konkreten individuellen Bedürfnisse und mit Ihnen abgestimmt bieten wir Ihnen an:

  • Business-Analyse als Rolle bzw. Aufgabe in Ihren Projekten
  • Requirements Engineering mit allen seinen Disziplinen gemäß den etablierten Standards (IREB CPRE oder vergleichbares)
  • Teams von Business-Analysten bzw. Requirements Engineers, die für Sie Themengebiete erschließen und für die Umsetzung in Projekten aufbereiten oder in agil arbeitenden Projekten Hand in Hand mit den Entwicklern die Umsetzung vorantreiben
  • Schulung Ihrer Softwareentwicklungsprojekte in den genannten Themenbereichen
  • Beauftragungsmodelle, die das Zusammenspiel von Business-Analyse, Requirements Engineering und agilen Entwicklungsvorgehen abdecken

Für uns stehen Ihr Mehrwert, die Kosten und die Qualität der Software im Mittelpunkt, um für die Dynamik des Marktes gewappnet zu sein.

Erfolgreiche Projekte

  • Digitalisierung von Prozessen in einer Direktbank
  • Entwicklung des SEPA-Lastschriftverfahrens für einen Finanzdienstleister
  • Entwicklung eines Kontoführungssystems für das Kundenkontokorrent eines Finanzdienstleisters
  • Ermittlung nicht-funktionaler Anforderungen im Rahmen der Katasterverwaltung
  • Ausbildungsreihe Requirements Engineering für die Weiterbildung eines Kunden
  • Unterschiedlichste Schulungen und Workshops zu relevanten Aufgabengebieten und Disziplinen