Die agile Bank

Von Margit Cabolet , 06.08.2018, 14:09
Die agile Bank

Foto: Adobe Stock

Das Bankgeschäft ist im Umbruch: Die Bankkunden erwarten innovative Produkte, bessere Services, eine User Experience auf höchstem technischen Niveau und zögern nicht, ihr Finanzinstitut innerhalb weniger Mausklicks zu wechseln. Als Resultat der Digitalisierung haben natürlich so gut wie alle Branchen derzeit ähnliche Herausforderungen. Speziell im Bankensektor kommen jedoch die sehr strengen Regulierungen erschwerend hinzu. Sie schränken den Handlungsspielraum ein, da sie die Einführung agiler Methoden und neuester Technologien teils erheblich erschweren können.

Agilität bietet in diesem sehr schwierigen Marktumfeld große Chancen. Im agilen Manifest werden als Fokus der agilen Methode folgende Punkte definiert: Individuen und Interaktionen, funktionierender Software, Zusammenarbeit mit dem Kunden/Anwender und Reagieren auf Veränderung. All dies zahlt vor allem auf eine kürzere „Time to Market“ beziehungsweise „Time to Value“ für IT- und Softwarelösungen ein. Die größte Chance der agilen Transformation liegt also in einer hohen Reaktionsgeschwindigkeit auf Veränderungen aller Art und Fokussierung auf den Businesswert – egal, ob diese Resultate von Regulatorik, Kundenbedürfnissen oder Technologiesprüngen bestimmt sind.

Damit kann eine Bank wichtige Wettbewerbsfaktoren absichern: Zum Beispiel, wenn es darum geht, innovative Produkte – wie beispielsweise ein Angebot für Mobile Payment – schneller als der Wettbewerb anbieten zu können oder dem Kunden eine zeitgemäße User Experience zu bieten. Innerhalb der Organisation bietet die agile Transformation ebenfalls große Vorteile. Organisationsstruktur und operative Prozesse werden, den Lean-Prinzipien folgend, entschlackt und somit Zeit und Geld gespart.

Es ist sicher keine Neuigkeit, dass bereits in der nahen Zukunft eine sehr starke Konsolidierung im Bankensektor Einzug zu erwarten ist. Zumindest mittelfristig wird in jedem gut aufgestellten Institut daher in jedem Fall die IT den Kern des Geschäftsmodells bilden. Und dieses wird vollumfänglich agil sein. Deshalb ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Kreditinstitute, sich intensiv mit dem Thema agile Transformation zu befassen!

Neuen Kommentar schreiben

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.