München, 25. November 2019

PENTASYS plant Rebranding zu AUSY Technologies Germany in 2020

Die PENTASYS AG, einer der führenden Anbieter für kundenspezifische IT-Beratung und Softwareentwicklung, wird ab Mitte 2020 den Namen und Brand der Muttergesellschaft AUSY verwenden. Dieser Schritt spiegelt die erfolgreiche Entwicklung innerhalb der AUSY-Gruppe und die zunehmende internationale Zusammenarbeit für Kunden wider.

„Mit der künftigen Verwendung von AUSY als Firmennamen wollen wir unsere Zugehörigkeit zu einer größeren, internationalen Gruppe noch stärker zum Ausdruck bringen, da unsere Kunden von der internationalen Zusammenarbeit und insbesondere von unserem sehr erfolgreichen Nearshore-Team von AUSY in Rumänien zunehmend profitieren. Dieser Schritt ist aufgrund der sehr positiven Unternehmensentwicklung in den letzten fünf Jahren als Teil der AUSY-Gruppe konsequent. Management, Team und Entscheidungsprozesse ändern sich dadurch nicht.“, sagt Rüdiger Azone, Vorstand (CEO) der PENTASYS AG. Auch die AUSY-Gruppe ist in den letzten Jahren organisch und durch Zukäufe stark gewachsen und verbindet als internationaler Technologie-Dienstleiter IT- und Engineering-Kompetenz für große Kunden. Der Schwerpunkt liegt dabei in Europa. In diesem Zusammenhang wird PENTASYS über die Tochtergesellschaft AUSY Switzerland in Zürich auch für den Aufbau des IT-Geschäftes der AUSY-Gruppe in der Schweiz verantwortlich sein, wodurch zusätzliche Wachstumsperspektiven entstehen.

 

Unternehmensprofil der PENTASYS AG

PENTASYS ist ein renommierter IT-Projektdienstleister, der als agiler Enabler die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit großer, namhafter Kunden durch individuelle und innovative Software-Entwicklung und IT-Beratung steigert. Als verlässlicher Partner unterstützt PENTASYS seine Kunden bei den technologischen Herausforderungen der digitalen Transformation und trägt damit maßgeblich zum Erfolg seiner Kunden bei. Zu den Referenzkunden gehören namhafte Unternehmen aus den Branchen Automotive, Financial Services, Telecommunication, Travel, Transport & Logistics und Cross Industries, darunter BMW, Daimler, Deutsche Bahn, ING und Telefónica. Das Unternehmen ist ISO 9001 und ISO/IEC 27001 zertifiziert und wurde mehrfach als GreatPlaceToWork® ausgezeichnet. PENTASYS beschäftigt ca. 800 Mitarbeiter am Hauptsitz München und an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg und Stuttgart sowie im Nearshore-Center in Rumänien. PENTASYS ist ein Tochterunternehmen der französischen AUSY Group mit ca. 7.000 Mitarbeitern für IT- und Engineering-Dienstleistungen mit Schwerpunkt Europa und USA.

 Zurück zur Übersicht Pressemeldungen