WER WIR SIND

PENTASYS ist ein führender IT-Projektdienstleister, der als agiler Enabler die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit großer, namhafter Kunden durch individuelle, qualitativ hochwertige Softwareentwicklung und IT-Beratung steigert. Als Partner und Ratgeber unterstützt PENTASYS seine Kunden bei den technologischen Herausforderungen und trägt somit maßgeblich zum Erfolg seiner Kunden bei.

Schlüssel dafür sind kompetente und engagierte Mitarbeiter und eine langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden.


PENTASYS IM ÜBERBLICK

  • Gegründet 1995, Hauptsitz München
  • Büros in Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg und Düsseldorf
  • Umsatz 2017: 98 Mio. EUR* (Forecast 2018, 118 Mio. EUR)
  • Team: 700 IT-Consultants und Softwareentwickler*
  • Seit 2014 Teil der AUSY-Gruppe mit Sitz in Paris
  • Kernkompetenzen: Kundenspezifische SW-Entwicklung und IT-Beratung, Abdeckung des kompletten Software-Lebenszyklus
  • Leistungsschwerpunkte: Frontend-Lösungen auf Basis Java-, Web-, Mobile-Technologie, Agile Methoden
  • Stärken: Langjährige Kundenbeziehungen, hohe Mitarbeiterzufriedenheit, nachhaltiges Wachstum

 

*Umsatz- und Mitarbeiterzahlen mit Tochterunternehmen eSolve AG.


STANDORTE

PENTASYS legt besonderen Wert darauf, nah am Kunden zu sein und hat deshalb im Laufe der Zeit weitere Standorte in Frankfurt Nürnberg, Stuttgart, Hamburg und Düsseldorf eröffnet. Wir haben somit unsere Wurzeln in München, sind mittlerweile aber auch in anderen sehr attraktiven deutschen Städten aktiv.


Standorte

 


HISTORIE

PENTASYS wurde 1995 unter Führung von Franz Wenzel in Penzberg gegründet. Im Verlauf des kontinuierlichen Wachstums wurde München zum Hauptsitz und sukzessive wurden weitere deutsche Standorte eröffnet. 

 

Mit der Gründung der Geschäftsstelle in Frankfurt wurde im Jahr 2005 der Grundstein für eine Präsenz in der Wirtschaftsregion Rhein-Main gelegt. Das Unternehmen ist seit 2009 IT-Rahmenvertragspartner der Deutschen Bahn und wurde 2011, 2013 und 2014 als bester Onsite-Dienstleister der DB Systel ausgezeichnet. Seit 2011 ist PENTASYS mit einer zweiten Geschäftsstelle in der Industrieregion Rhein/Ruhr in Köln vertreten. Im Dezember 2014 kam eine weitere Geschäftsstelle in Nürnberg dazu.

 

2014 verkauften die langjährigen Vorstände Franz Wenzel und Uwe Koch das Unternehmen an die AUSY-Gruppe, einem internationalen IT- und Ingenieurdienstleister mit Sitz in Paris. Rüdiger Azone wurde neuer Vorstand und CEO. Durch die Akquisition der Vision iT media GmbH im Mai 2015 hat PENTASYS nun auch eine Geschäftsstelle in Stuttgart, die auf die Automobilindustrie fokussiert ist. 2016 hat PENTASYS eine Geschäftsstelle in Hamburg eröffnet und ist somit auch im hohen Norden präsent.

 

2017 wurde PENTASYS mit der Weiterentwicklung aller Frontend-Applikationen der Telefónica Germany beauftragt. Es wurde ein Büro in Düsseldorf eröffnet. Ende 2017 vergrößerte PENTASYS sein Team und Dienstleistungsangebot durch den Kauf der ebenfalls in München ansässigen eSolve AG.

 

 

Historie


REFERENZEN

Kein Unternehmen gleicht dem Anderen und kein IT-Projekt ist wie das Andere. Es ist gerade die große Vielfalt der Anforderungen und Aufgabenstellungen, die unser Geschäft prägt. Daraus ist über Jahre ein breiter Erfahrungsschatz gewachsen.

Einige der namhaftesten Unternehmen der deutschen Wirtschaft haben die Verantwortung für ihre IT-Projekte in unsere Hände gelegt.

 

Auswahl namhafter Kunden

  • Automotive & Technology
  • Airbus
  • Audi
  • BMW
  • Daimler
  • MAN
  • Porsche
  • Financial Services
  • Allianz
  • CACEIS Bank
  • Consorsbank
  • DAB Bank
  • ERGO Direkt
  • ING-DiBa
  • Sparda Datenverarbeitung
  • TeamBank
  • Telecommunication & Media
  • Deutsche Telekom
  • Kabel Deutschland
  • M-net
  • ProSiebenSat1.
  • Telefónica
  • United Internet
  • Travel, Transport & Logistics
  • Active Logistics
  • Amadeus
  • Deutsche Bahn und DB Systel
  • Deutsche Post
  • Cross Industries
  • Bristol-Meyers Squibb
  • Giesecke & Devrient
  • MediaMarktSaturn
  • OSRAM
  • PAYBACK
  • Stadtwerke München